Astrid Flömer
LEAD AGILE Deutschland

Trainerin – Beraterin – Coach (DBVC) – Geschäftsführerin – Geographin – Projektmanagerin (IPMA)

 

Was mich als Trainerin und Menschen auszeichnet

Ich stehe für interdisziplinäres und vernetztes Denken und Handeln, eine persönlich wertschätzende Grundhaltung sowie eine kreative, strukturierende, ziel- und prozessorientierte Arbeitsweise.

In Trainings und im Coaching begleite ich Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung.

Mein Hintergrund sind dabei Modelle und Standards aus Projektmanagement (klassisch – agil), Kommunikation, Führung Teamentwicklung, Selbstmanagement UND ganz viel praktische Erfahrung. Die praktische Erfahrung ist für mich oft das wertvollste - theoretische Ansätze mit Leben zu füllen.

 

Was mich an LEAD AGILE fasziniert

Eine gute Führungskraft braucht für mich eine hohe (Selbst-)Reflexionskompetenz, nur wo kann sie das lernen?

Wir lernen wenn wir erleben/erfahren – außerhalb des Gewohnten. Genau das ermöglicht LEAD AGILE in „geschützter Trainings-Atmosphäre“.

LEAD AGILE bietet die Chance in intensiven Sessions sich auszuprobieren, die Komfortzone zu verlassen und durch strukturiertes Feedback jedem Teilnehmer etwas zum Wachsen mitzugeben.

Mich fasziniert besonders an LEAD AGILE das Führungskräften in der VUCA Welt, mit digitaler Transformation, sich ändernden Rollen und (oft gefordertem) agilem Mindset Raum zum Entwickeln gegeben wird.

 

Persönliches

Ich lebe mit Mann und Hund auf einem alten Gutshof. Auch privat habe ich Freude am Wachsen – mein großer Nutz- und Ziergarten erdet mich immer wieder und ist mein persönlicher Ausgleich. Mein Mann gibt mir Sicherheit und Beständigkeit, was mir obwohl oder gerade wegen meiner großen Freude an Neuem und an Veränderung sehr wichtig ist. Und mein Hütehund spiegelt mir regelmäßig (gewollt oder nicht gewollt) meine Führungskompetenzen.